| WIGGER |ARCHITEKTEN
xINFOSx|xxARCHITEKTURxx|xPROJEKTEx

UMNUTZUNG


Eine Umnutzung bedeutet primär, bestehende Gebäude der Spekulation zu entziehen, sie wertzuschätzen und sie einem neuen Lebenszyklus zuzuführen. Die Geschichte eines Gebäudekomplexes ist von Bedeutung für die Menschen im nahen und weiteren Umfeld. An sie kann durch eine Umnutzung angeknüpft werden.

Umnutzen heisst Gebäude zu erhalten und mit gemischter Nutzung zu beleben: Ein Alltag der nahen Wege, Freiräume für Begegnungen und kreatives Arbeiten, Plattformen für Experimente, Raum für Kultur, ein Nebeneinander von Arbeit und Freizeit, Start-ups und gefestigten Unternehmen. Dies bedeutet Stadtraumentwicklung durch das Schaffen von Lebensraumqualität.

Eine Umnutzung ist wirtschaftlich selbsttragend, kommuniziert, handelt und entscheidet achtsam. Sie ist als Raum für den bewussten Umgang mit allen Ressourcen nachhaltig gestaltet. Eine Umnutzung ist ein zeitgerechter Umgang mit dem Lebensraum.



| WIGGER |ARCHITEKTEN
Dornacherstrasse 192xxPostfachx4018 Baselxxxirene.wigger@wiggerarchitekten.chxxxT 061 361 37 66xxF 061 363 97 68xxN 078 848 92 16
x