| WIGGER |ARCHITEKTEN
xINFOSx|xxARCHITEKTURxx|xPROJEKTEx

NACHHALTIGKEIT


Nachhaltigkeit bedeutet Aufwertung in allen Bereichen: ökologisch, ökonomisch, sozial und geistig. Ein achtsamer und sorgfältiger Umgang beim Bauen, die Frage, wo und wie Geld eingesetzt wird, das Einbeziehen des Menschen, die Haltung, die hinter der Herangehensweise steht, und die Wertschätzung von bestehenden Dingen sind zentral und wesentlich.

Das Renovieren und Umbauen von Häusern, das Weiternutzen von ausgedienten Gebäuden und Industriearealen entspricht ökologischem Bewusstsein. Kleinere Massnahmen - wie das Einbauen von Thermostatventilen, das Abdichten von Fenstern und Türen - als auch vollumfängliche energetische Sanierungen haben eine Wirkung auf den Energiehaushalt eines Gebäudes und schonen die Umwelt. Das sparsame Haushalten und der verhältnismässige Umgang mit den vorhandenen Finanzen bleiben dabei immer im Blick. Längerfristiges Ziel ist ein autarker Energiehaushalt.

Lebensqualität entsteht, wo Freiräume geschaffen, erhalten und gestaltet werden können. Lebensqualität entsteht durch einen Alltag der Nähe, durch das Miteinander-zu-tun-haben-Wollen und durch den Einbezug der Langsamsten und Schwächsten. Dies im privaten wie auch im öffentlichen Bereich.

Verantwortung in gesellschaftlicher, sozialer, geistiger und ökonomischer Hinsicht wird wahrgenommen, wenn unter vernünftigen Bedingungen und in vernünftigem Rahmen in den Erhalt und die Erneuerung von bestehenden Gebäuden investiert wird. Ideelle Unterstützung durch die Investoren ist eines der tragenden Elemente eines Projektes.

Aus einem gesamtheitlichen Bewusstsein und der Wahrnehmung des Menschen und seiner Umwelt wird ein achtsames Handeln und Verhandeln möglich. Durch ehrliche und offene Kommunikation werden zukunftstragende, da von allen Beteiligten unterstützte, Modelle und Lösungen findbar.



| WIGGER |ARCHITEKTEN
Dornacherstrasse 192xxPostfachx4018 Baselxxxirene.wigger@wiggerarchitekten.chxxxT 061 361 37 66xxF 061 363 97 68xxN 078 848 92 16
x